Dict2 Wissen

Das Wissensmagazin von Dict2.de

Dict2 Wissen header image 1
Eselsbrücken lerntipps schlaue sprueche

Fremdsprachen lernen im Tandem: So gelingt der Spracherwerb

22. Juli 2014 · Keine Kommentare

Das Prinzip von Sprachen lernen im Tandem ist einfach und effektiv. Für die Tandem-Methode treffen sich zwei Partner/innen, die die Sprache lernen möchten, die der jeweils andere als Muttersprache spricht. Im Sprachtandem können sich die beiden Partner/innen abwechselnd in beiden Sprachen unterhalten, sich gegenseitig helfen und wenn nötig korrigieren. So lernen die Parteien von- und miteinander im direkten Austausch. [Mehrlesen →]

→ Keine KommentareTags: Fremdsprachen

Brasilianisch für Anfänger: Die wichtigsten Wendungen für den WM-Urlaub

20. Juni 2014 · Keine Kommentare

Die Fußballweltmeisterschaft ist in vollem Gange und hält alle Fans auf Trab. Wer das Glück hat, die WM nicht nur vom eigenen Sofa aus zu verfolgen, sondern direkt vor Ort zu sein, der braucht ein paar Vokabeln für den Aufenthalt. Auf die Frage, welche Sprache man eigentlich in Brasilien spricht, würden wohl die meisten, wenn sie an Südamerika denken, auf Spanisch oder Brasilianisch tippen. Die meisten Brasilianer, würden dem wohl auch vorbehaltlos zustimmen, tatsächlich ist jedoch Portugiesisch in Brasilien, als einzigem Land in Südamerika, Landessprache. [Mehrlesen →]

→ Keine KommentareTags: Fremdsprachen

Sprachen lernen wie Kinder: Was sich Erwachsene abgucken können

20. Mai 2014 · Keine Kommentare

Dass Kinder an Sprache anders herantreten als Erwachsene, scheint offensichtlich. Es gibt keine Vokabellisten, die mühevoll auswendig gelernt werden müssen. Gelernt wird unmittelbar bei der Interaktion in den verschiedenen Lebensbereichen: Am Esstisch werden Nahrungsmittel, beim Zoo-Besuch Tiernamen erklärt. Die neuen Wörter sind stets Teil des Alltags und werden auf natürliche Weise Teil des Wortschatzes. Ob diese Methode auch bei Erwachsenen funktioniert, ist eine Frage, die inzwischen auch bei Wissenschaftlern und Sprachforschern auf Interesse stößt. [Mehrlesen →]

→ Keine KommentareTags: Fremdsprachen

International einkaufen: Vokabeln fürs Shoppen im WWW

30. April 2014 · Keine Kommentare

Die englische Sprache dominiert die Kommunikation im Internet. Die größten Giganten unter den unentbehrlichen Suchmaschinen kommen aus den USA: Google, Yahoo und Co. führen uns wie selbstverständlich anhand von “Keywords” (Schlüsselwörter) zu der gewünschten “Domain” (Adresse der Internetseite). Das Internet vermittelt durch die weltweite Erreichbarkeit von Firmen ein unvergleichliches internationales Flair und macht das Einkaufen rund um den Globus per Mausdruck möglich. [Mehrlesen →]

→ Keine KommentareTags: Allgemein

Fremdsprache Latein: Wem die “tote” Sprache im Beruf nutzt

17. April 2014 · Keine Kommentare

Die einstige Amtssprache des Römischen Reiches ist heutzutage für niemanden mehr Muttersprache und wird daher als „tote“ Sprache bezeichnet. Doch in vielen Bereichen der Wissenschaft, der Politik und der Kunst ist Latein bis heute führend und aus zahlreichen Berufen nicht wegzudenken. Viele lateinische Begriffe sind in verschiedenen Spezialgebieten Grundlage für eine international einheitliche Verständigung. Für gewisse Berufe ist daher die Kenntnis der lateinischen Sprache unabdingbar. [Mehrlesen →]

→ Keine KommentareTags: Fremdsprachen

Sprachlern-Niveaus: Die eigenen Kenntnisse richtig einschätzen

25. März 2014 · Keine Kommentare

Wie gut man eine Sprache beherrscht wird in Europa durch den GER, den Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen, geregelt. Zur Einschätzung des Sprachniveaus bietet er verschiedene Sprachstufen, die durch bestimmte Merkmale gekennzeichnet werden. Anhand der kurzen Beschreibungen der jeweiligen Stufe fällt es leicht, sich in eine Kategorie einzuordnen. [Mehrlesen →]

→ Keine KommentareTags: Fremdsprachen

Mobil Sprachen lernen: Tipps für die richtige Ausstattung

19. März 2014 · Keine Kommentare

Das alltägliche Leben hat sich in den letzten 20 Jahren durch technischen Fortschritt enorm verändert. Dies trifft unter anderem auch auf den Bereich des Erlernens neuer Sprachen zu. So werden Vokabelheft oder Karteikarten immer häufiger durch mobile Vokabeltrainer auf Tablet oder Smartphone ersetzt. Beide Methoden haben bei Komfort und Lernerfolg Vor- und Nachteile für den Lernenden. [Mehrlesen →]

→ Keine KommentareTags: Allgemein

Bildungsurlaub zum Sprachenlernen nutzen: So funktioniert’s

20. Februar 2014 · Keine Kommentare

Vielen Arbeitnehmern ist gar nicht bekannt, dass ihnen Bildungsurlaub zusteht. Dieser sollte jedoch jährlich genutzt werden, um sich weiterzubilden. Eine gute Möglichkeit besteht darin, eine Sprache zu lernen oder vorhandenes Wissen aufzufrischen und zu erweitern. Fremdsprachenkenntnisse sind in der heutigen Globalisierungszeit vorteilhaft und verbessern die Karrierechancen. [Mehrlesen →]

→ Keine KommentareTags: Allgemein

Fremdsprachen als Karrierefaktor: Warum sie immer wichtiger werden

24. Januar 2014 · Keine Kommentare

In Zeiten der Globalisierung stehen Fremdsprachenkenntnisse bei Arbeitgebern hoch im Kurs und werden bereits häufig als Voraussetzung für neue Arbeitnehmer genannt. Denn der Umgang mit internationalen Geschäftspartnern ist heute keine Seltenheit mehr. Wer mehrere Fremdsprachen vorweisen kann, hat Konkurrenten gegenüber einen klaren Vorteil. [Mehrlesen →]

→ Keine KommentareTags: Fremdsprachen

Dialekte im Englischen: Wer spricht wie in den USA

11. Januar 2014 · Keine Kommentare

Wie das britische Englisch so ist auch das amerikanische Englisch kein zusammenhängender Dialekt, auch wenn das von Nicht-Muttersprachlern gerne so wahrgenommen wird. Zwar gibt es einige Gemeinsamkeiten, doch wichtige regionale und kulturelle Unterschiede sorgen für verschiede englische Dialekte im ganzen Land. [Mehrlesen →]

→ Keine KommentareTags: Fremdsprachen